Deutsche Jugendmeisterschaften am 10.- 17 Juni in Dortmund
 

Bereits zum dritten Mal fuhren Dennis Klimaschewski, Julia Gogl und Stefanie Weber von der SSG Neptun Germering zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Die vergangenen zwei Jahre war der Austragungsort Berlin und dieses Jahr ging es nach Dortmund.

Gut vorbereitet von ihrer Trainerin Christine Briechle und hochmotiviert traten die drei den Wettkampf an. Betreut wurden sie hier von Trainer Marc Berges, der auch in vergangener Zeit zum Betreuerteam gehörte.

Die stärkste des Trios war die 15-jährige Julia Gogl, die über 100 und 200m Brust startete. Über die lange Distanz erreichte sie als fünfte das Finale und konnte sich dort noch einmal 1 ½ Sek. auf 2:48,51 Min. steigern. Leider taten dies auch ihre Gegnerinnen, sodass sie im Finale als sechste anschlug. Über 100m Brust schwamm sie auf Rang 17.

Stefanie Weber startete über 100m Schmetterling, 200- und 400m Lagen sowie 200m Freistil. Ihr bestes Ergebnis war ein. 13.Platz über 200m Lagen in sehr guten 2:31,45 Min.. Bei den 400m Lagen und 200m Freistil erreichte sie die Plätze 19 bzw.26.

Pech hatte der 16-jährige Dennis: er konnte nur über 200m Brust antreten, wo er sich als 19.platzierte, anschließend stand ein Krankenhausbesuch an, da er sich eine bakterielle Entzündung zugezogen hatte. Somit musste er zwangsweise seinen Start über 100m Brust abschreiben.