www.neptun-germering.de

Feeds
Berichte

DMSJ - Landesfinale in Bayreuth

(03.-04.12.2016)

Mit Klasse-Ergebnissen im Bezirksdurchgang hatten sich fünf Mannschaften der SSG Neptun Germering für das bayerische Landesfinale in Bayreuth qualifiziert. Eine davon, die Männer der A-Jugend, fiel dann aber kurzfristig durch Krankheitsfall aus, so dass noch vier Teams in den Wettkampf gingen. Wie schon im Vorwettkampf in Höchstätt war auch in Bayreuth die Stimmung sehr gut. Motivationsprobleme jedenfalls gab es keine, und so mussten sich die Trainerinnen Steffi Weber und Karina Sommer nur darauf konzentrieren, ihren Schützlingen letzte Technik-Anweisungen mit auf den Weg zum Start zu geben.

vk-161204-schlachtruf.jpg

Weiterlesen »

(26.11.2016)

Große Clubmeister: Laura Obermayer und Maximilian Wipplinger

Kleine Clubmeister: Emily Gallow und Steven Stöckl

Highlight: Leopold Wahl

Auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 konnte die SSG Neptun Germering bei der Jahresabschlussfeier zurückblicken. Die zahlreichen Erfolge bei regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen zeigen erneut auf, welch gute Arbeit hier in allen Bereichen des Schwimmens - von kindgerechter Schwimmausbildung über Breitensport und Masters, bis hin zum Leistungsschwimmen - geleistet wird. Passend hierzu dienten die am Morgen stattfindenden Clubmeisterschaften im Germeringer Hallenbad als Bühne aller Vereinsangehörigen.

161126-vk-wende.jpg

Weiterlesen »

(17.-20.11.2016)

Cornelia Rips wird Deutsche Junioren Kurzbahn-Meisterin über 100 Meter Lagen

Eigentlich hatte Cornelia Rips vor diesen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Berlin noch tiefgestapelt: vielleicht eine Finalteilnahme, ein B-Finale, das wäre schon toll. Doch was die Germeringerin, die am DOSB-Stützpunkt in Halle trainiert, dann ins Wasser zauberte, war eine ganz andere Sprache. In jedem ihrer fünf Starts belegte sie einen der vorderen Plätze in den Vorläufen, qualifizierte sich dreimal fürs B-Finale, und sogar zweifach für das A-Finale, den Lauf der acht schnellsten deutschen Schwimmerinnen.

vk-161120-cornelia-1.jpg

Weiterlesen »

(12.11.2016)

Eine sehr seltsame Konstellation gab es in diesem Jahr beim Bezirksdurchgang der DMSJ (Deutscher Mannschaftswettbewerb Schwimmen Jugend) für die sieben Mannschaften der SSG Neptun Germering: sie starteten nicht in Oberbayern, sondern in Höchstädt, im schwäbischen Schwimmbezirk. Dazu war es gekommen, weil sich die Termine der vereinsinternen Clubmeisterschaften und des oberbayerischen Bezirksdurchgangs überschnitten, und eine Umplanung nicht mehr möglich war. Ungeachtet dessen schlugen sich die Mannschaften in der ‘Fremde’ trotzdem sehr gut, so dass sich mindestens vier von ihnen ziemlich sicher für den bayerischen Landesdurchgang in Bayreuth qualifiziert haben dürften.

vk-dmsj-collage-mannschaften-ssg-neptun-germering.jpg

Weiterlesen »

vereinsbekleidung-werbung.jpg

Wie schon angekündigt, haben wir den Ausstatter unserer Vereinskleidung geändert.

Damit sich alle mit den notwendigen Shirts und Jacken eindecken können, gibt es eine weitere Aktion mit Bestellmöglichkeit. Zur Clubmeisterschaft wird im Bereich der Cafeteria ein Stand mit Probestücken betreut. Hier könnt Ihr alle ausprobieren, anschauen und anfassen, und natürlich auch bestellen.

(05.-06.11.2016)

Vereinsrekorde durch Laura Obermayer und Maximilian Wipplinger

Acht Mädchen und fünf Jungen der SSG Neptun Germering hatten sich mit Top-Leistungen und -Zeiten die Qualifikation für die Bayerischen Kurzbahnmeisterschaften geholt. Am Wochenende war es dann soweit: das Neptun-Team startete im neuen Wettkampfbad in Nürnberg-Langwasser auf der Kurzbahn (25 Meter Becken). Sie alle erlebten einen spannenden und gut organisierten Wettkampf mit allen Größen des Bayerischen Schwimmverbands und in offener Wertung ohne Jahrgänge. Da ist es dann sogar schon Grund zur Freude, sich mal mit neuer Bestzeit unter die Top-50 in Bayern zu schwimmen.

161106-team-neptun.jpg

Weiterlesen »

Ältere Artikel »